Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

Bodenuntersuchungen



Alle Pflanzen brauche für ihr Wachstum und Gedeihen bestimmte Nährstoffe. Es macht jedoch wenig Sinn, Dünger wahllos auszubringen. Um den Boden optimal mit Nährstoffen versorgen zu können und damit die Grundlage für gesunde und schöne Pflanzen zu legen, sollte man zunächst den Boden analysieren, um den Bedarf zu ermitteln. Danach weiß man genau, welche Stoffe dem Boden fehlen und kann einen geeigneten Dünger einkaufen. Man erfährt durch die Untersuchung aber auch, ob der Boden möglicherwiese überversorgt ist. Einige Gartenbesitzer handeln nach dem Motto "Viel hilft viel." und düngen mit Kompost und zusätzlich anderen Düngerarten. Dadurch kommt es schnell zu einem Überschuss. Bodenanlysen lässt man am besten alle 3-5 Jahre wiederholen. Hierfür wird eine Bodenprobe, am besten aus dem Bereich der Wurzelhöhe,entnommen und zur Auswertung an ein Analyselabor geschickt.

Sie finden hier Anbieter, bei denen Sie Ihre Bodenproben analysieren lassen können sowie Lieferanten von Sets zur Selbstuntersucherung.

In dieser Hauptkategorie werden keine Einträge angenommen. Sie können uns jedoch helfen, unser Verzeichnis zu erweitern, indem Sie Ihre Webseite in den Unterrubriken jetzt eintragen.



Screenshots werden bereitgestellt von Thumbshots.de

Verzeichnissoftware: easyLink V3, entwickelt von MountainGrafix